Millennials

Vernetzt, Digital & anders

Die Mehrheit der Millennials ist fast immer oder überwiegend online.

Wie viel Zeit verbringen sie online und wie viel offline?

Sie schauen ständig aufs Smartphone, sind permanent online und haben Hunderte Freunde im Netz: Die jungen Menschen von heute ticken anders. Sie stellen unser Kommunikationsverhalten auf den Kopf – und die Gesellschaft vor neue Herausforderungen. Das Potenzial dieser Altersgruppe nutzen kann nur, wer sie richtig versteht.

Millenials werden im Jahr 2020 etwa die Hälfte der erwerbsstätigen Bevölkerung weltweit ausmachen.

Die heute 18- bis 34-Jährigen sind in einer Zeit aufgewachsen, die von großen Veränderungen geprägt ist. Dazu zählen Globalisierung, Klimawandel und nicht zuletzt die voranschreitende Digitalisierung. Neue Techno­logien eröffnen vielfältige Möglichkeiten und beeinflussen die Art und Weise, wie wir leben, arbeiten und kommunizieren. Sie halten in rasantem Tempo Einzug in den Alltag, insbesondere in den Alltag derjenigen, die zwischen 1980 und Mitte der 1990er-Jahre geboren wurden. Die jungen Erwachsenen von heute, auch Mil­len­nials genannt, werden im Jahr 2020 etwa die Hälfte der erwerbstätigen Bevölkerungweltweit ausmachen. Allein schon deshalb sind sie für Unternehmen eine der wichtigsten Zielgruppen. Wie kommunizieren und konsumieren Millennials? Welche Erwartungen haben sie an ihre Arbeit und ihre Arbeitgeber? Und wie lässt sich ihr Potenzial gezielt nutzen?